Kurzarbeitergeld abrechnen mit Sage HR

Kurzarbeitergeld ist für viele Unternehmen eine gute Wahl in der Corona-Krise

 

Die Agentur für Arbeit zahlt das Kurzarbeitergeld als teilweisen Ersatz für den durch einen vorübergehenden Arbeitsausfall entfallenen Lohn. Der Arbeitgeber wird dadurch bei den Kosten der Beschäftigung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer entlastet. So können Unternehmen ihre Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer auch bei Auftragsausfällen weiter beschäftigen. Das Kurzarbeitergeld hilft also, Kündigungen zu vermeiden.

Weitere Informationen vom BMAS.

Sage hat sehr schnell die neuen Regelungen in die Software Sage HR umgesetzt. Die Änderungen stehen als Liveupdate zur Verfügung.

Dazu hat Sage 5 Einträge in der Wissensdatenbank erstellt, in den die Handhabung genau beschrieben wird.

 

 

Kurzarbeitergeld bei Lohempfängern

 

 

Kurzarbeitergeld bei Gehaltsempfängern

 

 

Kurzarbeitergeld und Abrechnung von Krankstunden

 

 

 

Abrechnung von Feiertagen während des Bezuges von Kurzarbeitergeld

 

 

Zuschuss zum Kurzarbeitergeld

 

 

 

Sollten Sie weitere Fragen steht Ihnen unsere Kollegin Frau Gorski gerne zur Verfügung. Nutzen Sie bitte unser Kundenportal oder die Mailadresse support@quadus.de.

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0